Cluburlaub – Erholung oder Erlebnis?

0
364
Clubanlage - Cluburlaub

Was bedeutet Cluburlaub?

Unter Cluburlaub versteht man die Unterbringung in einer geschlossenen Urlaubsanlage in der vielseitige Unterhaltungs- und Wellnessprogramme angeboten werden. Die Urlaubsreise zu einer Clubanlage wird meist im Vorfeld komplett bezahlt. Immer mehr setzen sich die sogenannten All inclusive Angebote für Clubanlagen durch. Einmal bezahlt ist Unterkunft, Essen, Trinken sowie alle Aktivitäten mit dem Preis abgedeckt. Normalerweise ist bei Komplettpaketen auch der Hin- und Rücktransfer zur Clubanlage inbegriffen. Also ein rundum sorglos Paket. Clubanlagen finden sich an Urlaubsregionen weltweit und das Angebot ist riesig.

Welche Aktivitäten werden angeboten?

Auch die angebotenen Aktivitäten in einer Clubanlage lassen keine Wünsche offen. Wer keine Lust auf Unterhaltung hat braucht auch nicht daran teil zu nehmen. Allen anderen steht eine breite Palette an Unterhaltung und Sportmöglichkeiten zur Verfügung. Den ganzen Tag über werden verschiedenste Sportaktivitäten am oder um den Pool herum angeboten. Oftmals stehen auch Tennis- oder sogar kleinere Golfplätze zur sportlichen Gestaltung in der Clubanlage bereit. Wer mehr Lust auf Wellness hat, der geht zur Massage oder in die Therme. Abends lockt dann ein mehr oder weniger professionelles Showprogramm die Urlauber in die Clubeigenen Unterhaltungs- und Theaterräume. Manchmal treten auch heimische Künstler auf und begeistern die Cluburlauber mit landestypischen Klängen oder Akrobatik.

Kann ich die Clubanlage verlassen?

Selbstverständlich ist der Urlauber frei darin, sich auf eigene Faust mit der Reiseregion vertraut zu machen. Viele Clubanlagen bieten ihren Gästen organisierte Ausflugsreisen an. Diese kosten extra, sind aber sehr empfehlenswert, da es sich um geführte Touren handelt und man noch einiges zu Land und Kultur erklärt bekommt. Auch werden für individuelle Ausflüge Autos, Motorräder oder Fahrräder direkt von der Clubanlage aus vermietet und zur Verfügung gestellt.

Ist Cluburlaub für mich geeignet?

Für alle, die im Urlaub lieber auf organisierte Aktivitäten Wert legen, ist der Urlaub in einem Club sicher die bevorzugte Wahl. Auch wenn die Preise für einen Cluburlaub eher im oberen Bereich angesiedelt sind, erhält der Reisende doch guten Service für sein Geld. Gehobene Unterkunft in Verbindung mit Speis und Trank sowie Unterhaltung hat eben seinen Preis. Individualreisende die gerne Ihre Unterkunft und Aktivitäten selber planen möchten, sollten über den Aufenthalt in einer Clubanlage genau nachdenken. Für sie kann es eher lästig sein, immer die gleichen Menschen in der Anlage und beim Essen zu sehen. Sie sind es gewohnt selbst ihre Ausflugsplanung mit allem drum und dran in die Hand zu nehmen und brauchen für diesen in Clubanlagen angebotenen Service auch nichts zu bezahlen.

Wo kann ich meinen Cluburlaub buchen?

Der klassische Weg zur Buchung in einer Clubanlage führt über das Reisebüro. Die Mitarbeiter dort kennen oftmals die entsprechenden Anlagen und können bereits im Vorfeld schon einige Tipps und Eindrücke vermitteln. Aus den Reiseprospekten können dann bis zur gewünschten Buchung noch weiter Informationen gezogen werden. Alternativ bieten die einschlägigen Reiseportale im Internet eine gute Auswahlmöglichkeit zur Buchung eines Cluburlaubes. Der Vorteil bei der Onlinebuchung liegt dann in der guten Vergleichbarkeit der Preise. Treffliche Insiderinfos zur Clubanlage der Wahl sind dann aber eher Mangelware.