Wann eignet sich eine Latexmatratze?

0
449
Latexmatratze

Was ist eine Latexmatratze?

Es gibt einige Arten von Matratzen. Zum Beispiel die Federkernmatratze, die Kaltschaummatratze und eben auch die Latexmatratze. Letztere besteht in Wesentlichen aus dem Werkstoff Kautschuk. Das Latex wird aus der Natur gewonnen, kann aber auch synthetisch hergestellt werden. Eine Latexmatratze bietet sehr gute Stütz- und Formeigenschaften und ist sehr langlebig.

Die Arten von Latex in den Latexmatratzen

Die ersten Latexmatratzen wurden aus Naturkautschuk hergestellt. Dafür wird aus dem gewonnen Kautschuk der gummiartige Anteil extrahiert und stabilisiert. Dieser muss dann aufgeschäumt und in eine Form gegeben werden. Die spätere Erhitzung des in Form gebrachten Latex sorgt für die Formhaltung und stellt den Kern der Latexmatratze dar.
Mittlerweile kann das verwendete Latex auch synthetisch aus Öl hergestellt werden. Die Verarbeitung zum Kern gleicht derer vom natürlichen Latex. Die synthetische Herstellung macht das Latex um einen gewissen Anteil härter. Durch Mischung von natürlichem und synthetischen Latex kann der Härtegrad der Matratze verändert werden.
Dann gibt es noch das Talalay Latex. bei dieser Latex Verarbeitung wird das Material mehrmals unter Hitze aufgeschäumt und wieder schockgefroren. Dadurch wird der Latexkern offenporig und ist durchlässiger für Luft und Feuchtigkeit.
Durch die mittlerweile sehr hohe Verbreitung von Latexmatratzen gibt es sie in allen notwendigen Größen zu kaufen.

Für welche Menschen eignet sich eine Latexmatratze?

Der Werkstoff Latex bringt eine hohe Anpassung an den Körper und bietet dabei viel Halt und Stützlast. Somit bietet eine Latexmatratze die ideale Schlafunterlage in allen Schlafpositionen. Vor allem Menschen mit Rückenproblemen profitieren von den guten Form- und Stützeigenschaften einer Latexmatratze.
Matratzen aus Latex haben zu anderen Matratzenarten eine vergleichsweise gute Wärmespeicher Eigenschaft. Leute die Nachts zum Frieren neigen, sind mit einer Latexmatratze ebenfalls gut bedient. Für Allergiker ist eine Latexmatratze empfehlenswert, da der Werkstoff die Ausbreitung von Hausstaubmilben hemmt. Natürlich ist sie nicht für Menschen mit einer Latexallergie von großem Nutzen.

Die Vorteile und Nachteile einer Latexmatratze.

Vorteile:
Durch die hohe Form- und Stützstabilität eignet sich die Matratze für Rücken- Seiten und Bauchschläfer. Die Matratze verformt sich dabei ohne störende Geräusche. Die Latexmatratze ist ein sehr guter Wärmespeicher, was sich besonders für schnell frierende Menschen gut auswirkt. Die Latexmatratzen bieten eine sehr hohe Lebensdauer. Auch Allergiker profitieren vom gesunden Schlaf auf einer Latexmatratze.

Nachteile:
Latexmatratzen haben einen recht hohen Pflegeaufwand. Sie sollten einmal im Monat gewendet werden. Zusätzlich sollten die Matratzen gereinigt werden und mit einem Pflegemittel behandelt werden. Durch die hohe Dichte des verarbeiteten Latex ist eine Latexmatratze relativ schwer. Ein weiterer Nachteil sind die, zu anderen Matratzen gesehen, hohen Anschaffungskosten.

Woran erkennt man die hochwertige Latexmatratze?

Der Hauptfaktor für eine hochwertige Latexmatratze ist der Anteil des natürlichen Latex. Der Matratzenkern sollte komplett aus Naturlatex bestehen. Weiterer Faktor ist das Raumgewicht. Ein höheres Raumgewicht der Matratze sorgt für mehr Form- und Stützstabilität und somit für mehr Schlafkomfort.

Auf diese Merkmale sollten Sie achten

Der Anteil an natürlichem Latex:
Dieser Anteil sollte für einen guten Schlafkomfort so hoch wie möglich sein.
Der Härtegrad der Matratze:
Dieser Faktor richtet sich nach den persönlichen Vorlieben beim Schlafen. Ein falscher Härtegrad kann schnell zu Rückenschmerzen führen. Am besten testet man vor der teuren Anschaffung einer Latexmatratze die verschiedenen Härtegrade durch Probeliegen.
Hat die Matratze Liegezonen?
Wenn ja, handelt es sich um eine höherwertiges Produkt und bietet durch die unterschiedlichen Härtegrade der Zonen einen besseren Schlafkomfort.

Ausserdem sollten Sie sich vor dem Kauf einer Latexmatratze verschiednen Testberichte ansehen.